Aus ebase wird FNZ Bank

 

Ihr  moderner Banking Partner

 

Auch mit neuem Namen und Logo sind wir selbstverständlich weiterhin in gewohnter Weise für Sie da.

 

 

 

ebase Logo

European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)

 

  • ebase ist eine der führenden B2B-Direktbanken mit ca. 1 Mio. Kunden und 27 Mrd. Asset under Control.
  • ebase besitzt eine Geschäftserlaubnis als Vollbank und ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB).
  • ebase besitzt ein umfangreiches Produkt- und Leistungsspektrum für den Vermögensaufbau und die Vermögensanlage. Dazu zählen neben Investment-, VL- und Wertpapierdepots auch Lösungen für die standardisierte Fondsvermögensverwaltung und die betriebliche Altersversorgung. Tagesgeld-, Festgeld- und Verrechnungskonten sowie Kredite runden das Angebot der Vollbank ab.
  • ebase ist die technisch führende B2B-Direktbank in Deutschland. Einfache und schnelle Online-Depot-eröffnung (einfaches Order-Handling über das ebase-Online-System für Endkunden)
  • ebase verfügt über ein kostengünstiges und einfaches Flat-Fee-Modell im Investmentbereich: (keine Transaktionskosten) Fondsspektrum: ca. 9.000 Fonds, davon 8.000 spar- und entnahmeplanfähige Fonds Mehr als 500 ETF`s verfügbar, davon über 200 sparplanfähige ETF`s Ein-Depot-Strategie (Bestandstrennung von abgeltungsteuerpflichtigen sowie abgeltungsteuerfreien Anteilen in einem Depot) Nur ein Freistellungsauftrag notwendig; nachträgliche Bestandstrennung bei Mischpositionen möglich Dynamische Limits: Damit mehr Sicherheit bei der Fondsanlage, da so Verluste begrenzt und Gewinne realisiert werden können. Kostenloser Mini-Sparplan (für Minder-jährige): Kleine Sparraten von 10 EURO bis 50 EURO. Ebase ist die führende B2B-Direktbank im Bereich bAV/ Arbeitszeit Depots
 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
7 + 1 =